Donnerstag, 11. Januar 2018

Ich habe eine Reise gebucht!

Die Elbbrücke Lauenburg im Winterlicht ...
Vor kurzem veröffentlichte Fran einen Blogpost über ihr großes Hobby Reisen. Daraufhin kommentierte ich als nicht sonderlich Reiseerfahrene u. a. folgendes:

"Du schreibst von Portalen und Newslettern ... - ich bin, als ich überhaupt vor ca. 10 Jahren erstmals an Reisen dachte, ein paarmal aus Angst vor und Misstrauen gegenüber ebendiesen Portalen und Newslettern tatsächlich immer ganz "old school" zum Buchen ins Reisebüro getapert, habe aber inzwischen schon mal EIN Reiseportal (booking.com) für mich entdeckt. Auch die Seite der Bahn kann ich mittlerweile angstfrei bedienen und habe über den Hamburger Flughafen direkt auch immerhin schon EINMAL einen Flug selbst gebucht.

Fühle mich jedoch nach wie vor extrem unsicher beim Buchen von Reisen und Unterkünften und würde mich tatsächlich sehr über ganz konkrete Tipps freuen, wie und wo ich z. B. (vor allem!) das Buchen von Flügen am besten angehe (Preise vergleichen, das Buchen selbst etc.), möglichst OHNE dass mir am Ende eine Latte versteckter Kosten um die Ohren fliegt. ;)"


NOCH habe ich zwar keine konkreten Tipps bekommen, aber ich glaube, das Thema befindet sich auf einer Liste als zukünftige Monatsaktion der ü30 Blogger, so dass ich danach dann hoffentlich schlauer sein werde.

Nun stand ich jedoch bereits gestern vor der Herausforderung, eine Reise zu buchen. Was andere vermutlich in längstens zwei Stunden erledigt hätten (vermutlich sogar in lediglich einer ...), nahm dann bei mir tatsächlich den ganzen Tag in Anspruch. Ich bin ja immer noch aufgrund dieser nervigen Bronchitis krankgeschrieben, erhob mich also gegen neun aus meinem Bett und begann praktisch direkt mit der Suche nach Flügen. Gegen Mittag war ich damit endlich fertig und kenne mich nun immerhin schon mal mit der Web-Seite von easyJet ganz gut aus 💪 (großes Dankeschön an meinen Sohn, der mich tags zuvor hier bereits ein wenig eingewiesen hatte, gestern jedoch leider nicht mehr greifbar war) ...

Am Ufer der Elbe - hier spaziere ich immer wieder gern entlang.
Bis ich mich danach jedoch für eine Unterkunft entschieden und diese ebenfalls gebucht hatte, war es kurz vor 17 Uhr und ich schlumpfte immer noch in Schlafanzughose und mit ungewaschenen Haaren herum ... 🙈

Den Abend verbrachte ich dann noch mit dem Nachtragen von Ausweisdokumenten bei der Fluglinie, mit der Recherche, wie man wohl vom Flughafen zur Unterkunft kommen könnte sowie einem freundlichen kleinen Mailwechsel mit unserer zukünftigen B&B-Vermieterin. Anschließend war mein Bedürfnis, mich ums Verreisen zu kümmern, allerdings auch erst einmal gedeckt. Aber sowas von!!!!

What a day!! - Nichtwissen, Unsicherheit und meine typische Entscheidungsunfähigkeit trafen aufeinander, tanzten umeinander herum und klammerten sich aneinander fest. Furchtbar!! Aber immerhin gab es am Ende Ergebnisse, und obgleich ich nun vermutlich bis zum Urlaub mit meiner Entscheidung für die Unterkunft hadern werde (vielleicht wäre das andere B&B ja doch die bessere Wahl gewesen, zumindest hätte das ein En-Suite-Badezimmer gehabt ...), habe ich diese Aufgabe nun hinter mich gebracht. Ist ja auch schön!

Ich und der Lauenburger Rufer :)
Hm, und was zeige ich Euch heute für Bilder zu diesem Text? 🤔 Ah, ich hab's - vor einem knappen Jahr machten wir einen kleinen Ausflug nach Lauenburg an der Elbe. Das liegt nur ein paar Kilometer von uns entfernt und man kann einfach mal so mit dem Auto da hin - muss vorher nichts planen. 😜 UND die Bilder passen dennoch ein wenig zum Thema - von wegen Wegfahren und so. Und Winter war auch gerade. 😎


Mantel: Desigual (da passe ich in diesem Winter leider nicht mehr rein ... 😭)
Dreieckstuch: invero (Kyra)
Strickjacke: keine Ahnung - ist uralt!
Rock: BOSS Orange 
Strumpfhose: Tommy Hilfiger
Stiefel: asos

Wie ist das bei Euch? Lasst Ihr Euch durch ein Reisebüro helfen, bucht Ihr stets selbst oder kommt es darauf an, wo es hingehen soll? Oder habt Ihr gar Partner oder Freunde, die diese Aufgabe für Euch übernehmen?

Kommentare:

  1. Mich nervt das Heraussuchen von neuen Reisen auch. Einen Flug finde und buche ich mal eben fix. Aber Unterkünfte finde ich auch schwer zu finden und ich finde sie meistens zu teuer. Ein Grund, warum ich meist in der Nebensaison oder außerhalb jeder Saison an mir bekannte Orte fahre ...

    Wohin geht es denn?

    P.S. Dein Outfit gefällt mir von Kopf bis Fuß.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach Edinburgh soll's gehen - den Sohn besuchen und ein bisschen rumgucken. Da er jedoch gerade da war, wäre es Blödsinn, JETZT hinzufahren. ;)

      Ich stehe am Ende meistens vor einer Handvoll Unterkünfte und kann mich nicht entscheiden. Diesmal waren es nur zwei am Ende, aber für mich ist es echt extrem schwer, mich für eine zu entscheiden, da ich mich damit ja gleichzeitig GEGEN die andere entscheide. *seufz*

      Freut mich, dass Dir mein Outfit gefällt - leider passe ich nicht mehr rein ...

      Löschen
  2. Oh, das tut mir leid. Ich habe ein riesiges Elaborat über Flugbuchung zwar fertig, aber noch keine Bilder dazu, weil keine Zeit. Und deshalb ist es noch nicht online.... Sorry! Die Suche nach Unterkünften ist auch bei mir ein Quell ewiger Freude - stell dir vor, es gibt noch etwas Besseres und ich finde es nicht! Schrecklich! Also habe ich mir angewöhnt, mir genau zehn in meiner Preisklasse anzugucken und dann zu entscheiden. Das macht das Leben echt einfacher und so bin ich im nächsten an ein hoffentlich ganz tolles 5-Sterne-Ding in Berlin gekommen :-). Nicht dass das in die Preisklasse gepasst hätte. Aber es war zu richtigen Zeit am richtigen Ort *grins*
    In Lauenburg ward ihr? Die Unterstadt ist toll. Die Oberstadt - kein Kommentar. Furchtbar... Aber unten an der Elbe bin ich auch gern. Das Outfit ist klasse: Schwarz mit einer Prise bunt. Mag ich!
    Wie geht es dir denn inzwischen? Ich habe morgen frei (naja, bis abends) und hätte vermutlich Zeit, spontan nach LG zu fahren.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht schlimm, ich hab's ja geschafft. :)

      Unterkünfte: Das hast Du perfekt auf den Punkt gebracht!

      Wann willst Du nach Berlin? Und warum? Ich bin auch bald da! :) (im nächsten WAS?? Das hab' ich nicht verstanden ...)

      In Lauenburg war ich vor einem Jahr!!! Die Bilder sind alt - ich mach ja keine neuen zur Zeit - außerdem hab' ich zugenommen, insofern bin ich froh, noch auf älteres Material zurückgreifen zu können ...

      Heute Abend huste ich wieder wie blöd. Nervt mich gerade total. Ich hab' keine Lust mehr auf den Mist!!!!! Alles andere gern weiter per Whatsapp. :*

      Löschen
    2. Der August fehlte. Ich fahre im August zur Leichtathletik-WM. Vorher geht es noch ein paar Mal am Wochenende an die Ostsee, nach Lissabon und nach England :-)
      Aber warum machst du keine Fotos zur Zeit? Wegen ein paar Kilo? Die sieht bestimmt kein Mensch!

      Löschen
    3. Doch, die sieht man!!!! Vor allem passe ich in so vieles nicht mehr rein. *heul* Aber demnächst muss ich wieder Fotos machen lassen, sonst kann ich den Blog bald einstampfen ...

      Leichtathletik-WM ist super!!! Wie kommst Du darauf?

      Schon was Neues wegen morgen? Bist ja scheinbar mehr am Rechner als am Handy ... ;)

      Löschen
  3. Vielleicht tröstet es Dich, liebe Gunda, dass ich für meinen allerersten Flug nach Paris ins Berliner Europacenter marschiert bin, weil auf dem Dach eine AIR FRANCE Leuchtreklame war und ich zu recht in dem Haus auf ein AIR FRANCE Büro hoffte. Ich brauchte nur einen Rückflug (für den Hinweg hatte ich eine Mitfahrgelegenheit) und der kostet damals über 800 DM. Dafür hätte ich in jedem Reisebüro Hin- und Rückflug bekommen. Es war 1990, ich war jung und dumm. Musste auch alles erst lernen.

    Nun gehören seit Jahren Reisebuchungen zu meinem Job und ich denke, dass ich die Tricks inzwischen drauf habe und auch für meine privaten Buchungen nutze.

    Auf Hotel- oder Restaurantbewertungsportale verlasse ich mich nie. Da ist zu vieles gekauft oder getürkt. Ich frage lieber im Netzwerk nach Empfehlungen.

    Und bei Dir so? Ist Dein Artikel am neuen Klapprechner entstanden?


    Liebe Grüße
    Bärbel ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, das tröstet mich leider nicht, denn Du warst damals vielleicht "jung und dumm", aber ich bin heute über 50 und mag mich nicht bei so vielen Sachen so fühlen! ;)

      Ein Netzwerk für Empfehlungen hab' ich leider auch nicht, aber bisher bin ich mit meiner Art, die Bewertungsportale zu verstehen, ganz okay gefahren. Immerhin. ;)

      Und nochmal nee, tatsächlich ist DIESER Artikel heute am PC entstanden. Durch die Krankschreibung bin ich ja gerade mal nicht PC-überfrachtet und hatte Bock. :)

      Zu Dir auch ganz liebe Grüße! :*

      Löschen
  4. Das ist völlig unterschiedlich. Mal läuft es über das Reisebüro, mal gucken wir selbst. Oft sind die Preisunterschiede gar nicht so riesig. Da spar ich mir den Nervkram. So oft fahre ich nicht in den Urlaub.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, Reisebüros find ich auch oft nervig. Sind ja auch nicht alle Mitarbeiter gut in ihrem Job ... :-/

      Löschen
  5. Das überlasse ich Rudi. Der hat mit dem Reisen genug Erfahrung. Die Auswahl der Unterkunft treffen wir gemeinsam. Bisher hatten wir immer Glück.
    Stimmt, Fran hat Recht, das Outfit ist sehr, sehr schön.
    Schade, dass der Mantel zicken macht.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass der Mantel Zicken macht??? Sehr freundlich ausgedrückt, die verfressene Tante aus dem Norden dankt! :D :D :D

      Löschen
  6. Ach jetzt musste ich schmunzeln, ich bin ja auch so ein Technikanfänger. Wobei ich letztes Jahr tatsächlich sowohl für mich als auch für meine Eltern eine Unterkunft und die Verbindung von Berlin bis ins Ötztal gefunden hatte. Flüge wären viel zu teuer (aber vielleicht fehlte mir da auch einfach die günstigste Seite).

    Aber wenn ich manche so höre, die ihre ganz Reise incl. sonst was online zusammen stellen... da versage ich auch hoffnungslos.
    Liebe Grüße und vor allem Gute Besserung wünscht Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freue mich, dass es mir nicht nur allein so geht! :)
      Das Ötztal hätte ich erst einmal für sich suchen müssen - wusste nicht mal, wo das Ötztal ist (jetzt schon, danke, Google!). Der Name klingt aber auch irgendwie nicht so, als könne man dorthin fliegen - eher nach einer gemütlichen Bootsfahrt. ;)

      Berlin hingegen ist einfach - da bin ich demnächst auch!

      Löschen
  7. :-) LIebe Gunda,
    das bleibt immer an mir hängen. Aber so kann ich nachher nicht über die Preise meckern :-D
    Bei Flügen bin ich relativ schnell, aber bei Unterkünften lasse ich mir etwas Zeit und schau mich um.
    Reisebüros verwende ich nur ganz selten.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Claudia :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay, in diesem Fall HÄTTE ich auch auf meine Reisebegleitung hören können, aber im Zweifel guck ich auch lieber selbst als hinterher rumzunölen. ;)
      Liebe Umarmung für Dich!

      Löschen
  8. checkfelix.com
    Da bekommst Du die günstigsten Flüge und kannst gleich die Unterkünfte raussuchen - die beste Suchmaschine, weil alles in einem und keine nervige Suche mehr.
    Ich mache das seit Jahren so - trotzdem dauert es natürlich seine Zeit... mir macht's aber auch Spaß, es geht ja um meinen Urlaub!
    Liebe Grüße und gute Besserung - ich hab auch seit Monaten mit Bronchienproblemen, trockenem Husten (Bell! Aua!) und Halsschmerzen zu kämpfen... voll der Mist! Daher meine Solidarität!
    Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aha! Nie gehört. Ich geh mir das mal ansehen! Vielen Dank.

      Seit MONATEN hast Du das???? So etwas befürchte ich bei mir leider auch, denn heute habe ich SCHON wieder über Halsschmerzen zu klagen, lutsche Halsbonbons, muss mich ständig räuspern und husten. Hoffentlich wird der Mist nicht chronisch! - Tust Du etwas dagenen? Wenn ja, was denn??

      Löschen
    2. Hab nen Termin beim Spezialisten - Ende Februar, der Witz! Aber Ärzte konnten mir leider bisher nicht wirklich helfen, deshalb versuche ich jetzt, durch Hausmittel und Ernährung was zu machen, mal sehen ob's hilft. Werde berichten. Und ich fliege im März 1 Woche ans Meer. Das MUSS einfach helfen!
      LG Maren

      Löschen
    3. Wird es bestimmt. Und den Spezialisten-Termin sagst Du dann vermutlich ab - so ähnlich war es bei mir gerade. Ewig auf einen Termin (andere Baustelle) gewartet, hingegangen, komplette Planung verworfen. Hat einfach zu lange gedauert.

      Alles Gute wünsche ich Dir!!!!

      Löschen
  9. Liebe Gunda, ich buche immer online, lasse mir meist Zeit dazu.
    Meist buche ich die Unterkünfte bei booking com. Dort habe ich auch beste Erfahrung mit dem Support gemacht. Wenn etwas ist, hat man persönliche Ansprechpartner.
    Nach Edinburgh soll es für uns auch bald gehen, da will ich schon ewig hin. Vielleicht klappt es diesen Sommer, wenn nicht vielleicht nächsten. Wegen einem Hotel wollte ich Joanna vom Plussizeblog mal fragen, sie war dort und hatte ein Hotel direkt in der Stadt.
    Flüge buchen wir für die Städtereisen gern bei Lufthansa.com. Da schaut Göga gern mal nach Schnäppchen.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei booking.com bin ich auch fast nur unterwegs, aber das mit den persönlichen Ansprechpartnern ist mir neu. Ich hab' eher die gegenteilige Erfahrung gemacht, dass man nämlich auf meine Nachrichten nicht antwortete. :( Trotzdem hab' ich mir auch dieses Mal nichts anderes gesucht - die Reisen haben ja immer super geklappt.

      Drücke Dir die Daumen, dass Edinburgh für Dich dann auch bald klappt!

      Löschen
  10. Als ich meinen Mann vor über 17 Jahre kennenlernte, haben wir, nachdem wir 4 Wochen zusammen waren, unseren ersten Kurzurlaub im Internet gebucht. Last Minute. Hat alles prima geklappt. Ansonsten buchen wir auch alles im Internet. Meine Eltern buchen über Anzeigen in Zeitungen mangels Internet, in´s Reisebüro gehen sie nie. Ich muss dann für sie immer schnell gucken, ob der angegebene Preis ok ist oder nicht. Das findet man schnell im Internet, während Mama am Hörer ist. ;-)) Ist immer sehr lustig, denn meine Eltern (beide Rentner) fahren einmal im Monat für 5-7 Tage weg im Herbst/Winter.

    Ich hatte 1987/88 Computer-Unterricht in meiner Ausbildung in der DDR, vielleicht hat mir das die Scheu vor dem ganzen genommen?

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  11. Ich buche immer selbst, Flug, Unterkunft und Mietwagen über das Internet. Den letzten Urlaub habe ich allerdings über CHECK24 gebucht. Das war einfach unschlagbar günstig und da sind die Einzelpreise nicht dran gekommen.

    Lieben Gruß
    Sabine von Style Up Petite 😘 😘 😘 (geht doch 😉)

    AntwortenLöschen